EINE REISE DURCH EINHUNDERT JAHRE KUNSTGESCHICHTE



DARGESTELLT AUF EINEM OBJEKT, DAS VIEL ZU LANGE AUF SEINE FUNKTION REDUZIERT WAR: DEM TEPPICHBODEN.

Unter dem Motto "Dialog" haben wir im Jahre 1988 unseren Blick auf die Arbeiten früher Visionäre und zeitgenössischer Künstler gerichtet – und ihre Designideen im Rahmen einer eigenen Kollektion verwirklicht.

Die dabei entstandene Art Collection umfasste Bodengestaltungen aus der Zeit der Jahrhundertwende, des Bauhauses und der Gegenwart.

Pop-Art-Entwürfe von Roy Lichtenstein oder Jeff Koons waren darin ebenso vertreten wie die avantgardistischen Ideen von Coop Himmelb(l)au oder die aufregenden, höhlenartigen Zeichnungen von Mimmo Paladino.

Auch wenn diese Kollektion nicht mehr lieferbar ist, so ist sie der Beweis, welche Gestaltungsmöglichkeiten Teppichboden bietet, und Beleg für das Design- und Kulturbewusstsein von Vorwerk.

In der Art Collection wurden unter anderem Entwürfe folgender Künstler, Designer und Architekten umgesetzt:

Sam Francis

Michael Graves

Zaha Hadid

Rolf Heide

CoopHimmelblau

David Hockney

Josef Hoffmann

Jeff Koons

Roy Lichtenstein

Richard Meier

Koloman Moser

Jean Nouvel

Josef MariaOlbrich

Domenico Paladino

Gerhard Richter

Gunta Stölzl

Matteo Thun

Robert Wilson